Konfliktmanagement

Konfliktmanagement als akute Hilfe

  • Konfliktklärung im Team als Teamentwicklungsmaßnahme; je nach Problem 1-2 Tage; häufig sind noch Folgemaßnahmen notwendig, um den Erfolg abzusichern
  • Konfliktklärung zwischen einzelnen; mehrstündiges Coaching; evtl. zur Absicherung eine Folgemaßnahme
  • Konfliktklärung zwischen verschiedenen Bereichen/Abteilungen im Umfang je nach Bedarf
  • Konfliktklärung zwischen Mitarbeitern und Chefs: maßgeschneidert für die jeweilige Situation; hier ist mit mehreren Terminen zu rechnen: von der Datenerhebung bei den Beteiligten und deren Auswertung  bis hin zum kontrollierten Dialog zwischen den Beteiligten

Weiterführende Informationen:
Wann wird systemisches Coaching durch externe Coaches sinnvoll eingesetzt?

Konfliktmanagement als Fortbildungsmaßnahme

  • Konflikttraining für Führungskräfte in unterschiedlichem Umfang, je nach Vorkenntnissen im Bereich von Feedback und Kommunikation, in der Regel 2-3 Tage